Naruto - Chapter 574


Augen die in die Dunkelheit blicken
Daten
Band
?
Kapitel
574
Bilder
550pxkapitel574.png


Augen die in die Dunkelheit blicken

Karin im Gefängnis von Konoha gefangen. Sie hat ein selbst gezeichnetes Bild von Sasuke bei sich auf dem sie in der einen Sekunde rumtrampelt und auf der anderen Sekunde wieder Bewunderung für Sasuke zeigt. Einer der Wachen fragt was mit Karin los sei worauf die andere Wache entgegnete, das sie mit Sasukes Bild rede. Karin zieht ein kleines Messer aus ihrer Brille womit sie Sasukes Bild zerschneidet.

Ein kleiner Szenenwechsel zu Jugo und Suigetsu, die immer noch im Wald stehen. Jugo teilt Suigetsu mit, dass die Vögel ihm sagten dass ein Krieg ausgebrochen sei. Die beiden gehen in einer von Orochimarus Verstecken worauf Suigetsu meint, dass sie wohl nach Sasuke suchen sollten. Während sie auf der Suche nach Sasuke sind fragt Jugo wieso Suigetsu eigentlich Sasuke folgt. Suigetsu erwidert, dass es die Lust auf das Töten sei, doch plötzlich greift ihn Jugo ohne weiteres an. Suigetsu verflüssigt sich worauf Jugos Angriff mitten durch Suigetsu geht und die dahinter liegende Wand zerstört. Es öffenbart sich Orochimarus geheimer Raum.

Suigetsu geht gespannt in diesem Raum wo er eine Schriftrolle auffindet. Er wundert sich über dessen Inhalt und meint, dass es der Schlüssel sei um den Krieg zu gewinnen. Er fügt hinzu, dass es ein gutes Geschenk für Sasuke sein könne. Dann ein prompter Szenenwechsel zu Sasuke der einer Meute von weißen Zetzus gegenüber steht. Sasuke meint, dass er durch Zwei leere Städte gezogen ist bevor er auf die Truppe traf.

Er fragt Zetzu was los sei doch dieser entgegnete wieso er bereits das Versteck verlassen habe. Sasuke meint, er könne ihr ruhig versuchen zu fangen. Die Zetzus greifen Sasuke an worauf er, dass Unendliche Mangakyou Sharingan aktiviert. Es erscheint ohne weiteres Sasukes Susanoo und der greift die Zetzus mit einer Amaterasu Welle an. Sasuke hebt mittels seines Susanoos einen verletzten Zetzu auf und stellt ihn unter ein Gen Jutsu.

Zetzu erwähnt den Kriegt worauf Sasuke meint, dass Tobi wohl den Krieg bereits eröffnet habe.
Zetzu fügt hinzu, dass es sein Auftrag sei Naruto und Killer Bee gefangen zu nehmen.
Sasuke erinnert sich an Narutos letzte Wort, welche waren das Sasuke seinen ganzen Hass auf ihn konzentrieren möge.

Sasuke erinnert sich ebenfalls an den Kampf gegen NAruto im Tal des Endes zurück und meint darauf hin ob Naruto vergessen hätte was wahre Kraft bedeutet. Sasuke köpft kurzer Hand den Zetzu Klon und meint er ginge auch zu Naruto um ihn zu töten. Hinter Sasuke versucht ein Zetzu Klon davon zu laufen doch er wird von Sasukes Amaterasu erfasst. Dann beendet Sasuke sein Suanoo, steckt sein Katana ein und macht sich auf um Naruto zu treffen.