Naruto - Chapter 572


Neun Namen
Daten
Band
?
Kapitel
572
Bilder
kapitel572.png


Neun Namen

Dieses Kapitel beginnt damit, dass die beiden Bijuu-Dama aufeinander prallen. Es entsteht eine gewaltige Explosion, welche selbst den Hachibi mitreißt. Plötzlich packt der Kyuubi die übrigen Bijuu am Hals, sodass Naruto die Chakra Empfänger von Tobi entfernen kann. Auf einmal findet sich Naruto in einem Raum wieder, wo alle Bijuus und Jinchuurikis versammelt sind.

Ohne Vorwarnung bricht Naruto in Tränen aus, als er Yagura sieht. Naruto meint, er wäre viel kleiner und schwächer als er und, dass er es sicherlich schwer gehabt haben müsse. Worauf Yagura erwidert, dass er der ehemalige Mizukage und somit erwachsen sei. Son, der nur deswegen erschienen ist, weil er Naruto etwas von seinem Chakra gab, fragt die Bijuu ob sie sich an die letzten Worte des Rikkuudo Sennin erinnern: Er meint, die letzten Worte waren "Dieses Kind", er habe sicherlich Naruto damit gemeint.

Kurz bevor sich das Chakra des Yonbi zu ende neigt meint sein Jinchuuriki, dass sie es dem Rikkuudo Sennin gleich tun können. Utakata meint daraufhin, dass sie alle auf bitten von Roshi hier sind. Und schon stellt sich auch jeder Bijuu samt Jinchuuriki vor.

Plötzlich erinnert sich der Kyuubi an die Worte des Rikkudo Sennin der meint, auch wenn sie getrennt sind, sie immer vereint sein würden. Ein Szenenwechsel zur Schlacht. Man sieht wie die Naruto Bushins einen Bijuu nach dem anderen von den Chakra Empfänger befreien.
Tobi meint, es sei erstaunlich, dass Naruto den Kyuubi kontrollieren kann, doch es würde nichts ändern. Daraufhin zieht Tobi die Bijuus zurück in die Gedo Mazo Statue.