Naruto - Chapter 534


Lebewohl, Ino-Shika-Chou
Daten
Band
?
Kapitel
534
Bilder
534asuma.png
choji534.png


Lebewohl, Ino-Shika-Chou!!

Ino bemerkt, dass Choji viel Gewicht verloren hat. Shikamaru sagt, dass es der selbe Effekt, wie damals sei, als Choji die roten Pillen genommen hat. Choji geht es aber gut, es sei die geheime Kalorien-Kontroll-Technik des Akamichi Clans, sagt Chouza. Die Pillen vereinfachen diesen Prozess nur. Asuma sagt, dass Chojis "Kokon" hartnäckig. Er fragt Choji, ob dieser nun bereit wäre zu "fliegen". Chouza sagt zu Shikamaru, dass es nicht leicht gewesen wäre für Choji die Schmerzen zu bewältigen. Aber es sei nun alles vorbereitet, Choji ist nun verdientermaßen das Oberhaupt der 16. Akamichi Generation. Einer der Versiegluns-Sqaud bittet Shikamaru, Ino und Choji Asuma zu schwächen, damit dieser ihn versiegeln kann. Ino benutzt ihr Seelen-Tauch-Jutsu ein um nimmt zwei Zetzus in Kontrolle. Diese greifen Asuma an und lassen ihn von Choji ablenken, damit Shikamaru sein Schattenjutsu einsetzen kann. Asuma bemerkt das Jutsu und spring hoch in die Luft. Choji nutzt die Chance und lässt sein ganzes Chakra in seiner rechten Faust fließen und schlägt damit Asuma mit voller Kraft. Asuma wird gegen den Felsen gedrückt. Bevor das Versiegluns-Team Asuma versiegelt, bittet dieser noch einen Moment. Er sagt, er hätte nichts mehr zu sagen. Ihre Ino-Shika-Chou Formation sein perfekt. Asuma wird daraufhin mit einem Lächeln versehen versiegelt.

In allen Ninja-Regionen, wo gekämpft wird, stoppen alle ihre Angriffe. Sie bemerken Choji, der mit hilfe von gigantisch großen Schmetterlingflügeln über den Horizon schwebt. Dieser ist fest davon überzegt, dass er die Schlacht nun beenden werde. Ino meint, sie seien schon seit Jahren ein Team, aber Choji war noch nie so überzeugend.

Währeddessen trainiert Naruto weiterhin mit Killer Bee. Naruto kann sich nicht mehr konzentrieren, da er das Fuchs-Chakra voher gespürt hat. Bee meint, dies könne nicht sein, da der Tempel ein Chakra-isolierter Raum sei. Der Hachibi meint zu Bee, dass Naruto es langsam merkt, dass draußen los ist. Die einzigsten, die ebenfalls das Kyuubi-Chakra besäßen seien die Gold-Silber Brüder. Das könne nur heißen, dass diese von Jemanden mit Orochimarus Technik wiederbelebt wurden. Als Naruto nach der Toilette fragt, geht dieser aus dem Tempel raus. Shinobis aus Kumogakure beobachten Naruto und kontaktieren dies dem Hauptquartier. Raikage ist wütend und frag sich wie Naruto vom Tempel sich entfernen konnte, da Bee auf ihn acht geben sollte. Tsunade gibt daraufhin den Befehl Naruto zu stoppen. Naruto wird von Shinos Vater gestoppt. Dieser sagt, dass Naruto wieder rein im Tempel muss. Als Naruto sich weigert, erscheint Iruka und sagt, dass er mit diesen reden möchte.